OPNsense: So konfiguriert man eine DeutschlandLAN PPPoE-Einwahl

Um auf einer OPNsense-Firewall eine PPPoE-Verbindung zum DeutschlandLAN (Telekom-Internetzugänge für Geschäftskunden) herzustellen, geht man wie folgt vor:

1. Physikalisches Interface auswählen

Im ersten Schritt muss man das physikalische Interface auswählen (bspw. igb1), das dann zur Verbindung zwischen der OPNsense und dem DSL-Modem genutzt wird. Dieses Interface kann man sprechend benennen („MODEM“). Möchte man auch in der Lage sein, sein Modem zu administrieren (bspw. einen Speedport, eine Fritzbox oder reine DSL-Modem wie von DrayTek Vigor oder von D-Link), kann man dieses Interface auf DHCP setzen oder eine IP-Adresse gemäß Modem-Handbuch vergeben.

2. VLAN 7 einrichten

Nun wird ein VLAN-Interface auf das gewählte physikalische Interface (hier: „igb1“) mit der VLAN-ID 7 gelegt. Dies findet man im Menüpunkt „Interfaces“ – „Other Types“ – „VLAN“.

Menüpunkt Interfaces – Other Types – VLAN

3. PPPoE-Einwahl auf dem VLAN-Interface

Nun wird noch ein PPPoE-Interface angelegt. Als Basis wird das eben angelegte Interface igb1_vlan7 verwendet. Hier werden nun die Einwahldaten bekanntgegeben.

Der Hintergrund ist, dass die Deutsche Telekom insbesondere bei Privatkunden-Anschlüssen zwischen VLAN 7 („Internet“) und VLAN 8 („Entertain IPTV“) unterscheidet.

Der Username setzt sich in der Regel aus Anschlusskennung+T-Online Nummer/Zugangsnummer+0001@t-online.de zusammen.

Menüpunkt Interfaces – Point-to-Point – Devices

4. Status prüfen

Nun sollten auf dem Dashboard sollten zwei Interfaces angezeigt werden: zum einen das physikalische Interface zum Modem hin und zum anderen das VLAN-Interface, das für die PPPoE-Einwahl genutzt wird.

Interface-Widget auf dem Dashboard mit den aktiven Interfaces

Über die IP 192.168.1.1 ist nun auch das Modem erreichbar.

Alternative

Bei einiges Modems kann man auch denen das Setzen des VLAN-Tags überlassen. In diesem Fall überspringt man Punkt 2 und legt das PPPoE-Interface direkt auf igb1. Allerdings ist eine Konfiguration des Modems dann nicht mehr möglich, da das native Interface nicht über die richtige IP-Adresse verfügt.

Hinweis

Die Schritte sind bei einer PFSense-Firewall analog möglich.

Mehr Artikel entdecken:

Datenträger bei eBay

Zu Weihnachten liegen die neuen Geschenke unter dem Baum: Tablets, Sportuhren, Speicherkarten, Spielekonsolen und viele andere elektronische Geräte. Viele Besitzer verkaufen dann die Alt-Geräte im

Weiterlesen »

WLAN-Sicherheit

Es verbindet zu Hause Laptops, Tablets, Streaming-Boxen, Spielekonsolen, Radios und Wetterstationen. Inzwischen gibt es sogar Küchengeräte damit. Und wir verlängern es in den Keller, den

Weiterlesen »